CMSimple Shop

Was csvShop macht und was nicht

csvShop verarbeitet eine .csv Datei (csv: comma-separated-values) und bietet Funktionen an, die man auf CMSimple Seiten aufrufen kann. Es gibt eine Funktion, die aus den versteckten Unterseiten einer CMSimple Seite eine Übersichtsseite mit Teasern und Links zu den Artikelseiten erstellt.

Der Kunde kann einen Warenkorb erstellen und verwalten, einzelne Artikel oder den gesamten Warenkorb löschen und am Ende eine E-Mail mit einer Anfrage an den Verkäufer verschicken.

Was csvShop nicht macht

csvShop kümmert sich nicht um Rechnungslegung und Bezahlung. Das Ergebnis ist keine verbindliche Bestellung, sondern eine unverbindliche Anfrage. Der Verkäufer kann dann ein verbindliches Angebot abgeben oder per E-mail eine Vorab-Rechnung mit AGB und Widerrufsbelehrung schicken, deren Bezahlung den Auftrag auslöst.

Die endgültige Rechnung incl. AGB und Widerrufsbelehrung liegt dann der Lieferung bei.

csvShop hat kein Warenlager System. Auch deshalb ist es besser, wenn mit dem Abschicken der Anfrage noch keine verbindliche Bestellung zustande kommt. Auch kann ein Button "unverbindliche Anfrage" dem vorsichtigen Käufer die Hemmungen nehmen und somit mehr Kontakte generieren.

Login:

Benutzername

Passwort

Registrieren »


seit 14.04.2022:
945 Besucher
3.039 Seitenaufrufe
3,22 Seitenaufrufe/Besucher
nach oben